Paragraph 12 Absatz 2

(2) Das Landeskirchenamt beauftragt eine zentrale Stelle, allen Wahlberechtigten Wahlunterlagen zuzusenden. Zu diesem Zweck werden der zentralen Stelle die Wählerverzeichnisse und die Wahlaufsätze zur Verfügung gestellt.

1 Kommentar

  1. Das macht aus dem Landeskirchenamt einen maßgeblichen Akteur der Wahl. Das halte ich für falsch. Ich lehne auch so ein teures und aufwändiges Briefwahlverfahren ab.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.