Mitglieder der Kirchengemeinde ab 14 Jahren, die spätestens drei Monate vor dem Wahltag der Kirchengemeinde angehören, sind dort wahlberechtigt.