Der KV gibt nach Erfassung der Daten zu den Kandidierenden im Webportal, die im Rahmen der Vorstellung dieser veröffentlicht werden sollen, den Wahlaufsatz, die Zahl der zu Wählenden und ggf. die Angaben zu Wahllokalen über das Webportal an das Kirchenamt weiter.